Bilder von Gran Canaria

SUN CLUB Playa del Inglés / Maspalomas

Sun Club vom Strand aus

Anklicken zum Vergrößern

Der SUN CLUB in Playa del Inglés ist eine Institution im Süden Gran Canarias. Errichtet wurde die tropische Parkanlage in den 70er Jahren. Sie beginnt an dem imposanten Hotel „Rio Palace“ und erstreckt sich parallel zur Avenida Tirajana zwischen der Avenida Francia und der Avenida Gran Canaria hin in Richtung Berge. Damit Sie sich einen besseren Überblick verschaffen können, habe ich Ihnen diese Übersichtskarte zur Verfügung gestellt.

Wo liegt der SUN CLUB?

Die Anlage liegt in unmittelbarer Nähe der berühmten Dünen von Maspalomas und des quirligen Zentrums "Cita". Von hier aus ist alles in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar; sei es Apotheke, Arzt, Autovermietungen, Banken, Bäcker, dt. Bücher/Zeitschriften, Cafes, Discos, Coctailbars, Friseur, dt. Metzger, Restaurants oder Supermarkt. Zum Meer und der Strandpromenade mit seinen zahlreichen Restaurant und Läden ist es ebenfalls nicht weit. Zu Fuß sind es rund 20 Minuten und per Taxi fünf Minuten (2 Euro).

Welche Verkehrsmittel stehen zur Verfügung?

Der Flughafen Las Palmas ist etwa 30 Autobahnkilometer entfernt. Per Bus (Linie 66, 4 Euro) oder Taxi (30 Euro) kann man bequem den SUN CLUB erreichen. Mietwagenfirmen findet man im Flughafen oder an fast jeder Ecke in Playa del Inglés. Alle Sehenswürdigkeiten der Insel sind für wenig Geld mit öffentlichen Bussen erreichbar. Die Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Preiswert sind auch die zahlreichen Taxis, die man am Straßenrand heranwinken kann. Fahrräder können angemietet werden.

Die Besonderheiten des SUN CLUB

Innenbereich Sun Club

Anklicken zum Vergrößern

Die wunderschöne weitläufige Anlage mit ihren Bungalows, den Pools, den Palmen und den Restaurants besteht aus zwei rechtlich getrennten Flächen. Auf der den Bergen zugewandten Seite der Avenida Francia liegt das sog. „Doctor’s Center“, auf der dem Meer zugewandten gegenüberliegenden Straßenseite das sog. „P 65“.

Alle Bungalows sind in Privateigentum. Ein Teil wird von den Eigentümern selbst bewohnt oder zeitweise ihren Gästen zur Verfügung gestellt. Die anderen Bungalows sind in ganzjähriger Belegung durch Tourismusunternehmen.

Die Architektur der Bungalows ist weitgehend identisch. Alle haben ca. 45 qm Wohnfläche und bestehen aus Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad. Hinzu kommen Terrasse und Garten. Die Gärten sind unterschiedlich mit Blumen, Sträuchern oder Palmen gestaltet. Fast überall blüht es das ganze Jahr über, auch wenn es in Deutschland regnet und schneit.

Je nach Lage des Bungalows hat die Terrasse Morgen- oder Abendsonne. Sonnen kann man sich im Garten oder an den beheizten Pools (kostenlose Liegen) den ganzen Tag über.

Im SUN CLUB gibt es zwei gepflegte Restaurants. Das Gofio-Zürich, seit 30 Jahren Schweizer Gastronomie, geöffnet ab 18 Uhr. Und das SANCOCHO mit einem Abendbuffet für 10 Euro.

Im SUN CLUB (P 65) leben viele Hauskatzen, die von ihren Eigentümern liebevoll betreut werden. Sie besuchen gerne auch einmal einen Nachbargarten, betteln aber nicht nach Futter.

Ihre Sportmöglichkeiten

Im Zentrum des SUN CLUBS liegt ein beheizter großer Pool mit Palmen in der Mitte. Für Tennisfreunde stehen zwei Plätze zur Verfügung; Trainerstunden sind möglich. Auf Gran Canaria gibt es insgesamt sieben Golfplätze. Der Nächstgelegene ist per Auto in rund fünf Minuten erreichbar (3 km). Paragliding ist auch täglich möglich. Aber in nicht allzu weiter Entfernung kann man auch: Mountainbiking, Segeln, Fischen, Tauchen, Wasserski und auch Quad fahren.